Das Schlemmer-Rauschen 2022


04.11.2022 Das Schlemmer-Rauschen

Eine sinnliche Revue von Instant PIG//Stuttgart und Gästen

In engem Austausch zwischen Körperlichkeit, Tanz, Musik und Bühnenbild realisiert die PerformanceImprovisationGroup Instant PIG//Stuttgart in einer bilderstarken Sprache eine szenische Revue an einem festlichen Tisch. Die Performance setzt einen Kontrast zu Oskar Schlemmers Ästhetik mit ihrer eher technoiden, symmetrischen und entindividualisierten Körperlichkeit. Das Ensemble setzt den Körper, Bewegung und Tanz für eine rituelle Zelebration des Lebens mit all seiner Diversität und Sinnlichkeit ein. In einem musikalischen Arrangement aus Neuer Musik und Elementen klassischer, zeremonieller Blasmusik, verschmelzen die Körper der Tänzer*innen unterschiedlichen Alters in ihrer EchtZeitKomposition mit den Materialien des Bühnenbilds von Justyna Koeke.

 

Die Performance ist für Erwachsene konzipiert.

Performance:

Johannes Blattner, Robert Buschbacher, Alex Ferro, Selina Koch, Alexandra Mahnke, Pascal Sangl, Claudia Senoner, Lisa Thomas

 

Komposition:

Oliver Prechtl

 

Musik und Performance:

Oliver Prechtl und Kurt Holzkämper

 

Kostüm und Bühnenbild:

Justyna Koeke

 

Licht:

Doris Schopf

 

Produktionsleitung:

Angela Milosevic

 

Künstlerische Leitung: 

Alexandra Mahnke, Oliver Prechtl, Claudia Senoner, Lisa Thomas

Wann:

04.11.2022, 20 Uhr

 

Wo:

FITZ – Theater animierter Formen,  Eberhardstraße 61, 70173 Stuttgart

 

Dauer:

80 Minuten

 

Eintritt:

16,-/11,- (erm), Schüler*innen. Studierende 6,-

 

Eine Veranstaltung von Instant Act Stuttgart gUG in Kooperation mit FITZ – Theater animierter Formen. Gefördert durch die Stadt Stuttgart und das NPN – das nationale Performance Netz. Mit freundlicher Unterstützung von FITZ – Theater animierter Formen und Produktionszentrum Tanz + Performance Stuttgart.