Performances


25.06.2021 SAAL FREI 16 | PIGs à la Morton Feldman

mit Ensemble Instant PIG//Stuttgart

 

Die Instant Composition dieses Abends ist musikalisch und auf der Ebene der Bewegungssprache inspiriert durch die Arbeit des Komponisten Morton Feldman.

 

Sein Interesse gilt offenen, sozusagen funktionsfreien Klängen, als wolle er dem Hörer Zeit geben, diese Klänge in einer Weise kontemplativ aufzunehmen, so wie ein Bild betrachtet werden kann. „Klänge sollten für sich stehen – wie Skulpturen im Raum – ohne auf etwas zu verweisen oder etwas anderes abzubilden als sich selbst.“ *

 

Das Ensemble entscheidet sich bewusst mit den zeitlichen Parametern Pause, Überlänge und Entschleunigung zu arbeiten und dem Wechsel in den sogenannten kulturellen Neustart in dieser Performance Zeit, der Qualität der Transformation Raum zu geben und dem Publikum Bilder zu ermöglichen, Stärke im Wenigen zu erfahren.

*Quelle: Wikipedia

 

Tanz + Performance:   

Alexandra Mahnke, Claudia Senoner, Lisa Thomas, Johannes Blattner

 

Piano + Performance: 

Oliver Prechtl

 

Technik: 

Robin Burkhard 

 

Künstlerische Leitung der Plattform: 

Mahnke, Prechtl, Senoner, Thomas

 

Wann:

25.06.2021

21:00-24:00 Uhr

 

Wo:

Online-Stream auf Youtube ab 21:00 Uhr: https://youtu.be/UKpyG6d_d1c

Die Instant Composition wird im Produktionszentrum Tanz+Performance e.V. aufgezeichnet.

 

Eintritt:                        

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. Wir freuen uns, wenn Sie die Plattform für Improvisationskunst SAAL FREI durch Spenden                                              unterstützen. Als Veranstalter stellt die Instant Act Stuttgart gUG nach Erhalt einer Spende auf Wunsch eine Spendenquittung                                              aus.

 

Bankverbindung:

Instant Act Stuttgart gUG

GLS Bank

IBAN: DE75 4306 0967 1116 0384 00  

BIC: GENODEM1GLS

 

Weitere Information: 

Facebook: SAAL FREI für Improvisation und Performance

Instagram: SAALFREI

Foto: Frank Post


WHAT IIIF? Performance 2021

Telematic improvisation is when we fill ZOOM with art rather then marketing meetings.  WHAT IIIF? 10 to 10 is a telepoetic live performance this Saturday from 10 locations around the globe.  10 am in Amsterdam to 10 pm in Berlin, passing through Rio, Stuttgart, Rome, perhaps Bamako, Manchester, Nice and Guéthary on the way. Tune in anytime.

 

On the 15th of May 2021 from 10 am Paris time to 10 pm Berlin time the collectiveness of 

WHAT IIIF? (What?  International Interdisciplinary Improvisation?) will continue it’s absurd pursuit to answer the question Can improvisation be documented ? 

We like to do this, even if we know it’s absurd. 

Because improvisation is the creation and annihilation of each moment that leaves untraceable marks in the bodies and minds and cells of the participants and the public

(and their friends) and that’s enough.

 

With:

Clarice Rito (Rio de Janeiro)                                                 

Catharine Cary (Guéthary, France)

Emmanelle Pépin (Nice, France)

Shagayegh Bagheri (Teheran) 

SAAL FREI Plattform für Improvisationskunst (Stuttgart) Instant PIG and guests:

Performance and dance: Magda Agduelo, Martina Gunkel, Alexandra Mahnke, Claudia Senoner, Lisa Thomas

Music and sound: Oliver Prechtl (piano, electronics )  Kurt App (saxophone )

 

We will improvise on MEMORY and on WATER and all that is inbetween. 

 

WHAT IIIF? 10 to 10 will be livestreamed for public viewing at Galeri 54 (Gothenberg, Sweden), Exploratorium (Berlin, Germany), and Freie Tanz und Theater-Szene (Stuttgart).

 

When: 15. May 2021, 10 am - 10 pm

Hier geht es zum Live-Stream: www.facebook.com/carpetsessions/live

 

More Information:

https://www.facebook.com/events/1702599623245617

https://exploratorium-berlin.de/veranstaltung/what-iiif-berlin-improvisation-and-memory-performance-21-1/

https://www.genetic-choir.org/site/project/item/555/WhatIIIF-the-International-Interdisciplinary-Improvisation-Festival


12.03.21 SAAL FREI #15 | Sonic Enmovements

mit Babette Dieterich,Mechthild Hettich, Timber Hemprich, Ines Abt, Oliver Prechtl, Alexandra Mahnke, Claudia Senoner, Pascal Sangl

 

beleuchtet das Phänomen der Bewegung aus der Sicht musikalischer Ausdrucksmittel. Bewegungen können sich in einer Melodie manifestieren, in einer harmonischen Fortschreitung oder einer rhythmischen Struktur. Auch sprachliche Inhalte werden musikalisiert und erfahren dadurch eine Bedeutungsverschiebung hin zum musikalischen Gehalt.

In SAAL FREI 15 | Sonic Enmovements treffen sich Gesang, Stimm-Improvisation, Instrumentalklänge, Bewegung und Tanz.

Aus Gründen der aktuellen Kontaktbeschränkungen findet die Aufführung als Online-Stream statt.


15.10.20  Instant PIG// Stuttgart Performance/Finissage Ausstellung Angelika Summa

bei Zwischenkunst e.V. Stuttgart. Weitere Infos zur Veranstaltung hier.


2. SAAL FREI Festival - Performances

Vom 23.- 28.10.2020, im Produktionszentrum Tanz + Performance e.V.

Beim 2. SAAL FREI Festival wird es wieder ein vielfältiges Performanceprogramm geben. Weitere Informationen hier.

 

Performance 1 - Three Cornered Circle

mit Susanne Martin, Maya M. Carroll und Kurt Holzkämper

 23.10.2020              20:00 Uhr

Performance 2 - SAAL FREI 14

mit Instant PIG//Stuttgart + Guests

24.10.2020              20:00 Uhr

Performance 3 -  Our Daily Post
mit Katja Wachter, Ludger Lamers und Daniela Graca Schankula

25.10.2020              20:00 Uhr

Performance 4  - BEYOND HOPE

mit NonStopIllusion (Yeonji Han, Charlotte Böttger, Maija Ripatti)

26.10.2020              20:00 Uhr

Lecture Vortrag - Tanzimprovisation für die Universität?

mit Susanne Martin

27.10.2020              20:00 Uhr

Labor-Ergebnisse

mit Instant PIG // Stuttgart und Gastkünstler*innen

28.10.2020              20:00 Uhr